fortsetzen⎟ Arp-Museum Bahnhof Rolandseck⎟ Remagen⎟ 2005

Der Bahnhof Rolandseck, historischer Teil des Arp Museums, liegt zwischen Rhein und Bahnschienen an der B9, südlich von Bonn auf der westlichen Rheinseite gegenüber von Bad Honnef. Das historische Gebäude fungiert sowohl als Museum als auch als Bahnstation.

fortsetzen⎟ Arp-Museum Bahnhof Rolandseck⎟ Remagen⎟ 2005

Stündlich halten hier Züge aus nördlicher und südlicher Richtung. Mit der Arbeit fortsetzen wurde an diesem Ort des Ankommens und Wegfahrens in der zum Museum gehörenden, leicht hügeligen, 150 Jahre alten Parkanlage ein Aufenthaltsraum unter freiem Himmel geschaffen. Der Landschaftsgarten mit seinen Bestand aus alten Kastanien- und Lindenbäumen und seinen neuangelegten großzügigen Rasenflächen ist schön anzusehen, wurde aber in der Vergangenheit nicht wirklich genutzt.

fortsetzen lädt ein, die Rasenflächen als einen öffentlichen Raum zu begreifen und zu nutzen, indem man ihn betritt. Als solcher steht er allen offen. Reisende, Museumsbesucher_innen und - angestellte oder Spaziergänger_innen können ihn zum Verweilen, zur Entspannung oder als Treffpunkt innerhalb des Museumsareals nutzen. Der Museumsinnenraum wird auf diese Weise nach außen erweitert.

Hierfür entwarf ich eine Gestaltung für 50 Liegestühle, die täglich kostenlos ausgeliehen werden können.   Außerdem gehört eine  Miniarchitektur zum Ensemble, die einen Arbeitsplatz mit Balkon für den Verleihservice bietet.  fortsetzen ist als langfristig geplantes Projekt konzipiert und soll zu einem festen Bestandteil der Museumsaktivitäten werden.

fortsetzen